Beiträge von panfi

    Nun, ich war mir nicht ganz sicher, ob ich überhaupt die Berechtigung dazu habe, mich hier zu Wort zu melden (nicht, dass ich mir jetzt sicher wäre), aber ich denke, da ist nicht allzu viel dabei...


    Was meine Anfänge mit RHR/RHW angeht, geht es mir wie manu, ich weiß beim besten Willen nicht mehr, unter welchen Umständen ich hier aufs Board gefunden habe. Jetzt, da ich auf mein Profil schaue und realisiere, dass das ganze schon 7 Jahre her ist, erinnere ich mich aber durchaus daran zurück, mit welcher kindlichen Begeisterung mich dieser ganze Themenkomplex gefasst hat. Dass das mit dem Zauber, der einen gefesselt hat, als man noch nicht wirklich wusste, wie und was man da eigentlich genau tut, nicht mehr so ist, wie es mal war, vor allem, nachdem man eben um Einiges erfahrener und eben auch bewanderter in diesem Bereich ist, kann ich nur unterschreiben. Das alles hier war für mich früher so faszinierend, dass ich sogar über diese Community an sich Nostalgietrips erfahre, was zugegebenermaßen vielleicht albern erscheinen mag, aber ich bin mit zarten 11 Jahren hier angekommen, von daher sei mir das verziehen.


    Nun, der Hauptgrund, wieso ich generell stutzig bin, hier überhaupt etwas loszuwerden, ist, dass ich buchstäblich nichts Nennenswertes geleistet habe. Ja, so ist das nunmal, meine Signatur ist keine Übertreibung. Das ist eigentlich schon ziemlich ironisch; Ich fühle mich dem allen hier noch so verbunden, dass ich noch regelmäßig vorbeischaue, obwohl ich nie wirklich etwas getan habe, dass dieses Gefühl rechtfertigen würde...
    Die vielen (vergeblichen) Projektanläufe, die ich mitgemacht habe, bestätigen nur, was Wodka auch bereits gesagt hat. Man hört einfach irgendwann auf, den Romhack als Spiel, ja eigentlich mit dem Produkt vor Augen zu sehen, sondern behandelt das Ganze nur noch als Projekt und Herausforderung. Ich muss sagen, dass ich, anders als es jetzt bei den anderen zu sein scheint, nicht wirklich das Interesse am Pokémon-Franchise verloren habe. Wenngleich ich wirklich nicht oft spiele, eine Runde Pokémon USUM macht mir ab und an wirklich noch Spaß.
    Für meine eigenen Misserfolge, dafür, dass ich nie etwas zustande gebracht habe, kann ich also absolut nichts anderes als meine eigene Inkonsequenz und Motivationslosigkeit verantwortlich machen.


    Ich könnte noch Stunden davon sülzen, was für eine tolle Zeit ich hier doch hatte, aber für voll nimmt mich damit wahrscheinlich noch immer niemand, was ich weiß, ist, dass ich mal wieder einige zaghafte Schritte probieren werde, jetzt, da ich ein wenig mehr Kenntnisse der Informatik aufweise, halt' ich ja vielleicht sogar etwas länger durch.


    Anhängen will ich nur noch, dass ich die Entwicklung - so als neutraler Beobachter - über die Zeit insgesamt tatsächlich als positiv erachte. Nicht optimal, aber angesichts der Umstände und der niedrigen Popularität des Themenschwerpunkts (<=GenIV-Hacking) durchaus positiv.

    Aaah, es ist zwar etwas länger her, aber bevor du Cakes startest (bzw. wenn du jetzt Cakes schon nach Anweisung installiert hast: bevor du dein System startest) musst du eine Taste gedrückt halten, Start, Select, R oder L, eine davon, genau weiß ich das aber nicht mehr, tut mir leid^^

    Sollte das der Fall sein, müsstest du erst per sysUpdater auf 10.3 und dann wieder zurück auf die 9.2.
    Hier ist ein Programm, mit dem du überprüfen kannst, ob du betroffen bist (in den 3ds Ordner und dann einfach im HBL ausführen)


    Die 10.3 Dateien müsstest du in den updates Ordner, und dann einfach probieren. Wie gesagt, der sysUpdater ist sehr instabil, also kann es über 20 Versuche brauchen, bis es geht, aber prinzipiell sollte das gehen. Nicht zu früh aufgeben.

    Ja, um unsignierte CIAs zu installieren (non-legit), braucht man CFW-Berechtigungen. Was das Problem bei dir genau ist, ist für mich schwer zu erraten, da keine Fehlermeldungen ausgegeben werden, daher tut es mir leid, wenn es mühselig ist, aber anders ist das leider nicht möglich.


    Generell ist das Ganze etwas komisch, ich würde einmal vorschlagen, dass du deine SD-Daten sicherst und nocheinmal clean anfängst, denn ich sehe wirklich nicht, wo das Problem liegt.

    Nein, sofern dein System tatsächlich auf der 9.2 (würde ich nochmal überprüfen) ist und du Zugriff auf den HBL hast, stellt das kein Problem dar.


    Wieder zurück auf rxTools 2.6 und mal L halten, während du es auswählst, das ist der Keybind für den Konfigurationsscreen von rxTools. Kann mir vorstellen, dass da etwas mit den configs nicht stimmt.

    MenuHax ist eigentlich auch Ninjhax oder dergleichen, so oder so wird am Ende der Homebrew-Launcher ausgeführt.


    Das mit Cakes war eigentlich auch nur ein Versuch. Ja, Cakes führt auch CFW temporär auf den NANDs aus.
    Dumme Frage, aber du weißt, dass das nur mit den O3DS und 2DS funktioniert? (Bzw. eigentlich auch mit N3DS, dafür gibt's dann aber andere Schritte)



    Probier dann mal die 3.0 Version von rxTools aus, dafür musst du nur den rxTools-Ordner ersetzen, der im "3ds" Ordner kann bleiben.
    Ansonsten kannst du auch versuchen, statt rxTools im HBLauncher direkt FBI auszuführen und dann trotzdem die FBI.cia zu installieren.

    Wäre auch eine Möglichkeit, ist aber schwieriger durchzusetzen.
    Du hast da die Wahl.
    Ansonsten solltest du wegen rxTools schauen, dass auf deiner SD-Karte die Ordner X:\3ds\rxTools und X:\rxTools (mit Inhalt, logischerweise) existieren, der Ordner X:\Nintendo 3DS\{Schlüssel}\{Schlüssel2}\dbs NICHT existiert, und dass du vorher in den Systemeinstellungen die Datenverwaltung -> Software aufgerufen hast, bevor du die App öffnen willst.

    Ist das System wirklich auch auf 9.2 gedowngradet worden?
    Außerdem, bevor du Menuhax installierst, musst du erstmal im Homemenu das Design ändern, damit die Design-Datei erstellt wird.
    Am besten setzt du bei der Installation lieber die Tastenbelegung nochmal neu, nur zur Sicherheit.


    Probier das mit rxTools dann nochmal^^
    (Vorausgesetzt, du hast BEIDE rxTools-Ordner schon kopiert, nämlich den für den 3dsx Ordner auf der SD-Karte und den für's Hauptverzeichnis, wie im Tutorial beschrieben)