RMXP - Pokémon Liberatum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RMXP - Pokémon Liberatum



      • Beginn: März 2009
      • Base: Pokémon Essentials Version 13 (2. Dezember 2013)
      • Verfügbar für: Windows
      • Programm: RPG Maker XP
      • Team:


      Woher stammen die Pokémon? Warum sind manche den Menschen so ähnlich und manche wiederum nicht? Woher stammen diese übernatürlichen Eigenschaften? Was ist ein Pokémon eigentlich? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Professor Kastan, eine junge Professorin, die durch ihre ersten Theorien über Kosmo-Pokémon weltweite Anerkennung erhalten hat. Du machst dich mit deinen jungen 16 Jahren auf die Pokémon-Reise. Dein Ziel ist es, Champ der Pokémon-Liga zu werden, um deinen Vater vom Thron zu stoßen, damit dieser wieder nach Hause zurückkehrt. Professor Kastan vertraut dir die Aufgabe an, Infos über die neuen Pokémon zu sammeln.

      Doch schon bald machst du eine unangenehme Begegnung mit einem bösen Team namens Team Alpha. Während diese in der breiten Öffentlichkeit Zivilstreiche durchführen und den Bewohnern damit nicht nur schaden, sondern auch stören, führen sie im Hintergrund ganz andere Pläne aus: Sie wollen das legendäre Pokémon Arceus beschwören, um mit dessen Hilfe Macht zu gewinnen. Doch was wollen sie mit Arceus' Macht? Was haben sie wirklich vor? Und inwiefern hat dein eigenes Schicksal damit zu tun?

      Ein Abenteuer über die Entstehung und Geschichte der Pokémon, über die Freiheit des Individuums, deren Einfluss auf die Welt und das Zusammenleben zwischen Mensch und Pokémon. Ein neues Abenteuer startet!

      Du startest in der neuen Region Daisai, welche vor vielen Jahrzehnten bewirtschaftet wurde und vor allem durch ihren Handel lebt. Daisai ist reich an Kulturen und Bodenschätze und ist deswegen auch bei Forschern beliebt. Viele Händler von weit her kommen nach Daisai, um ihre Sachen anzubieten und neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

      Daisai besitzt ein ganz eigenes Klima: Durch die Pokémon haben sich in manchen Gebieten eine eigene Klimazone entwickelt. Dadurch ist es möglich, dass es im Norden schneit, während es im Süden warm ist. Durch das unterschiedliche Klima ist Daisai eine gute Basis für verschiedene Pokémon und Pflanzen.

      Aber auch für Touristen ist Daisai eine sehr interessante Gegend. In mehreren Städten gibt es Attraktionen und Spielcasinos, womit reiche (und auch arme) Leute ihr Geld verplempern können. Hotels und Strände sorgen für erholsame Tage. Egal, was man bevorzugt: In Daisai ist für jeden etwas dabei!

      Aber auch die Daisai-Region besitzt ihre Geheimnisse. Oftmals sind von Erscheinungen die Rede, welches die Leute nicht ganz zuordnen können. Eventuell schafft man es ja eines Tages, diese Geheimnisse zu lösen?

      Folgende spannende Features erwarten euch in der kommenden Version 0.5:

      Eine brandneue Region mit verschiedenen Themen
      Entdecke die Region Daisai mit all ihren Vorzügen: Pflanze Beeren, pflücke Aprikokos, finde Relikte oder lass deine Pokémon verwöhnen - Jede Stadt besitzt ihren einzigartigen Charakter. Egal ob du nach Knospenheim gehst, um dich mit Beeren und ihre Wirkungen zu beschäftigen oder du nach Kap Legora reist, um über die Meere zu fahren: Jede Stadt besitzt ihr eigenes Thema.

      Eine komplett neue Generation!
      Die Region Daisai wird selbstverständlich mit vielen neuen Pokémon beheimatet. Entdecke über 200 neue Pokémon mit vielen verschiedenen Typkombinationen. Selbstverständlich besitzen manche neue Pokémon auch neue Entwicklungen. Manche entwickeln sich, wenn sie ein bestimmtes Statusproblem besitzen oder wenn sie bestimmte Fleißpunkte haben.

      Natürlich gibt es neue Items - Unter Anderem die neuen Entwicklungssteine Kosmostein und Käferstein. Aber auch andere besondere Items sind dabei, z.B ein Item, welches die DV-Werte eines Pokémon nachträglich verändern kann. Manche Items sind für den Kampf nützlich, andere wiederrum außerhalb des Kampfes.

      Auch neue Fähigkeiten finden ihren Einzug - Sie können bestimmte Attacken verstärken oder das Pokémon im Kampf heilen. Manche Fähigkeiten gibt es nur als Versteckte Fähigkeit und manche Fähigkeiten sind nur bei ganz speziellen Pokémon verfügbar.


      Die neuen Pokémon-Typen - Kosmo und Licht
      Pokémon Liberatum besitzt zwei Typen, die die offiziellen Spiele bisher nicht besitzen: Licht und Kosmo. Licht dient als Gegenstück zum Unlicht. Kreaturen des Lichts, welche hell scheinen und dunkle Orte vermeiden. Attacken mit dem Typ Licht nutzen oft das Licht der Umgebung. Kosmo-Pokémon spielen eine große Rolle im Spiel. Sie dienen zur Entschlüsselung über die Herkunft der Pokémon und besitzen oft Fähigkeiten, die über das irdische Ausmaß hinausgehen.

      304x228 für mehr Spaß!
      Die Auflösung vom Nintendo DS ist ganz nett, aber für heutige Standards zu niedrig. Mit den erhöhten Maßen von 304x228 gibt es mehr Freiraum für Informationen. Sei es im Statusbericht, im Beutel oder auf der Weltkarte. Erlebe den Spaß der Pokémon auf einer vergrößerten Fläche und verliere niemals den Überblick.

      Der neue Beutel
      Im Laufe der Geschichte kann der Beutel ziemlich voll werden. Hat es euch nicht auch immer gestört, dass die meisten Items einfach in der "Items"-Tasche gelagert werden? In Pokémon Liberatum gibt es nun genügend Taschen, um alles ordnungsgemäß zu sortieren. Besonders Praktisch: Trageitems, die im Kampf nützlich sind, besitzen ihre eigene Tasche. So kann man immer leicht die wichtigsten Items finden.

      Auch die Mega-Steine und Tafeln finden ihre eigenen Taschen - So hat man sie immer im Überblick. Weitere Taschen gibt es auch für Kostbarkeiten - Sachen, die man teuer verkaufen oder tauschen kann. Auch Entwicklungsitems besitzen ihre eigene Taschen.

      Dazu kommt, dass man von jedem Item bis zu 9999 Exemplare im Beutel besitzen kann. Nie mehr Platzmangel und wenn der Beutel doch mal nicht reichen sollte, dann kann man die Items im PC lagern.

      Besonders praktisch ist der Mehrzweckbeutel. Damit kannst du wichtige Items übersichtlich platzieren und diese dann schneller finden.


      Punkte, Punkte, Punkte... High Score?!
      Ein Feature, welches ich ganz nett fand, sind die Punkte in Diamant & Perl, die im Trainerpass angezeigt werden. In den Spielen hatten sie keine wirkliche Bedeutung, sondern waren nur Dekoration. In Liberatum wird das Feature wieder aufgenommen und ausgebaut. Die Spielzeit, die ausgetragenen Kämpfe, die gesammelten Beeren usw. - alles gibt Punkte. Die Punkte kann man ebenfalls im Trainerpass einsehen.

      Im Gegensatz zu den offiziellen Spielen werden die Punkte in Liberatum eine größere Rolle spielen. Die Anzahl der Punkte gibt z.B an, welche Items man im Liberatum Dungeon findet oder welche Items man sich in der Untergrundpassage holen kann. Es lohnt sich also fleißig Punkte zu sammeln.

      Man verliert übrigens keine Punkte. Ihr müsst euch also keine Sorgen machen, dass eine Niederlage euren Punktestand verringert.

      Das Liberatum-Dungeon
      In der Daisai-Region hat das lang erwartete Pokémon Dungeon aufgemacht. 30 Minuten hast du Zeit, um durch alle 10 Etagen zu wandern. Dabei kannst du wertvolle Items finden. Zu den Items zählen Kostbarkeiten wie Nugget, Perlen, Herzschuppen, aber auch Fosillien, AP-Tops und legendäre Items, die eine ganz besondere Wirkung besitzen! Wolltest du nicht schon immer ein Item haben, welches normale Pokémon in Crypto-Pokémon verwandelt? Oder ein Item, das die Gene eines Pokémon ändert? Zudem gibt es nette Tauschpartner, die Items mit dir tauschen. 5 Pokébälle für ein Top-Genesung oder 2 AP-Tops für einen Meisterball. Außerdem irren hier auch die legendären Attackenerlerner herum. Sie bringen wertvolle Attacken bei. Und Gerüchten zufolge befindet sich dort eine bestimmte Person im Dungeon...

      Lagere und vermehre das Geld mit dem Banksystem
      Eine Anlehnung aus der 2. Generation, wo deine Mutter das Geld lagern konnte. Nur wird hier damit kein Schindluder getrieben. Das äußerst seriöse Banksystem lagert dein Geld und kann diesen sogar vermehren. Seh zu, wie dein Kapital immer weiter wächst und sichere dein Geld vor gierigen Trainern!

      Die Bank ist auch eine ganz nette Methode um dein Vermögen vor gierigen Trainern zu schützen. Es gibt nämlich kein Grund mit vollen Taschen den Arenaleiter gegenüber zu stehen...

      Weitere Features aus den offiziellen Pokémon-Spielen...
      Neben den neuen Features gibt es auch bekannte Features, die sich in den Spielen bewährt haben. Darunter:

      • Sichtbarer Tag- und Nachtwechsel
      • Beerenbäume, Aprikokobäume und Kopfnussbäume
      • Das Registrieren von Trainern und bekannten NPCs in das Telefon
      • Alle Pokémon, Attacken, Fähigkeiten und Items aus den ersten 6 Generationen
      • Pokémon-Center und Markt, kombiniert in ein Gebäude
      • Verschiedene Regionen, auch die bekannten wie Kanto oder Johto.








      Den aktuellen Download findet ihr hier. Das Spiel befindet sich in einer zip-Datei, die ihr vorher entpacken müsst. Wenn ihr einen Patch ladet, dann müsst ihr die darin enthaltenden Dateien im Projekt-Ordner ersetzen.

      Das Spiel geht bis nach Snowville und man kann bis zu 6 Orden erhalten.



      Changelog | Credits

      Legende:
      C
      Fertig
      P
      In Bearbeitung
      A
      Ausstehend
      D
      Auf Später verschoben

      • A
        Pokémon U-Bahn
      • P
        Kompatibilität von TMs und Pokémon werden erweitert.
      • C
        Verbesserung im Dungeon:
      • C
        Die zu findende Items hängen nun von der Punktzahl ab.
      • C
        Neue Attacken
      • C
        Neue Entwicklungen
      • C
        Neue Pokémon
      • C
        Neue Fähigkeiten
      • C
        Neue Items
      • P
        Verändertes Kampfsystem
      • C
        6. Generation
      • C
        Neue TMs
      • C
        Änderungen an bestehende Pokémon
      • P
        Neues Tileset und neue Maps
      • C
        Neuer Pokédex
      • P
        Änderung diverser Grafiken
      • P
        Touch-Support (An manchen Stellen)


      • P
        Diverse Textstellen müssen übersetzt werden.
      • C
        Der Ausverkauf im Pokémon-Markt findet nun auch Sonntags statt.
      • C
        Rechtschreibfehler wurden behoben.
      • C
        Die AP von der Attacke Götterglocke wurde korrigiert.
      • C
        Die Priorität von Blitzkomet wurde korrigiert.
      • C
        Klugzug & Anmutszeugnis haben als Ziel nun den Anwender und nicht den Gegner.
      • C
        Pendelschlag besitzt nun die Kategorie Spezial und nicht Physisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 94 mal editiert, zuletzt von Diverscope ()

    • Re: RPG - Pokémon Liberatum

      :shock:
      Wie diesem Smilie da oben zu entnehmen, bin ich sehr geschockt - Positiv!
      Also, ich finde das Spiel echt hamma, auch wenn ich erst sechs Minuten gespielt habe.
      Spoiler anzeigen
      Wenn ihr das Game nicht kennt, nicht lesen, das nimmt nur den Spaß, kurz gesagt: Spoile-Warnung! (Wenn ihr lesen wollt, Text makieren!)
      Das auch das Team Galaktik (auf die Anfangsszene bezogen) in der Region (von der ich den Namen nicht weiß)auftaucht, ist mal was neues, echt cool!

      Also bis jetzt, also die ersten sechs Minuten, kann ich 9,5/10* geben!
      Nunja, man muss allerdings bedenken, das ich momentan noch alles nett finde, was ich nicht hinbekommen würde, abgesehen davon ist es für mich immer schön, ein neues Game zu zocken ^^
      Aber ich kann es nur empfehlen.

      Einen Schönheitsfehler habe ich doch entdeckt:
      Im Zimmer, da hängt eine Karte. Und die funktioniert nicht ganz, wie es sonst immer ist.
      Also, wenn man auf die zuläuft bzw. anklickt, dann passiert nichts, normalerweise kenne ich es so, das man dann auch die Region sieht.
      Oder ist das Absicht?
      Notizen:


      • Vorsicht, ich bin Kampfspammer!
      • Ich bin hier und im ROM-Hacking Geschäft (noch) neu...
      • Und leider habe ich keine PokeGames mehr für NDS/GBA, alle gestohlen/verloren ;'(
      • Aber ich kenne mich trotzdem noch ein Bisschen damit aus ;)
      • Necro hat sich bereiterklärt mir ein Bisschen das mit dem Hacken und so'n Zeugs zu erklären, thx ^^
      • Ansonsten bräuchte ich nur noch ein paar Ideen für einen kleinen Beginner-Hack xD
      • Meine Sig ist vorbei
    • Re: RPG - Pokémon Liberatum

      Wenn der Hero das Haus verlässt und mit den Anführern von Team Galaktika redet *sehr geiler Dialog*, dann sagt Zyrus:
      Spoiler anzeigen
      Grob gesagt gehört sie mit Abstand zur einer der besten Professoren der Welt.

      Die Namensgebung ist noch in Englisch.
      Wenn man ein Pokémon erhält steht da noch [Hero] obtained [POKEMONA].

      XD, wenn man besiegt wird, bevor man das erste Pokémon Center erreicht, kommt man in eine sehr lustige Stadt, die man auch als GM Insel bezeichnen könnte.

      People assume that time is a strict progression of cause to effect, from a non-linear, non subjectiv viewpoint it's more like a big ball of wibbly-wobbly timey-wimey stuff.
    • Re: RPG - Pokémon Liberatum

      Ich würd sagen es muss entweder heißen:
      Grob gesagt, gehört sie mit Abstand zu den besten Professoren der Welt.
      Oder
      Grob gesagt, ist sie mit Abstand einer der besten Professoren der Welt.


      Edit: Die Vitrine ganz oben Links im ersten Pokemon Supermarkt ist begehbar und die Hälfte
      der Kasse fehlt.

      Edit:Crystal verschwindet wirklich einfach nach dem Kampf gegen sie.

      People assume that time is a strict progression of cause to effect, from a non-linear, non subjectiv viewpoint it's more like a big ball of wibbly-wobbly timey-wimey stuff.
    • Re: RPG - Pokémon Liberatum

      wie meint ihr das mit "jedoch können sich manche Sinnoh-Pokémon nicht entwickeln"
      lg
      MrQriz
      Sicher ist Drum 'n' Bass Lärm, aber es ist UNSER Lärm.




      When the going gets weird, the weird turn pro.

      -Hunter S. Thompson (Gonzo Papers, Vol. 1: The Great Shark Hunt: Strange Tales from a Strange Time)
    • Re: RPG - Pokémon Liberatum

      Original von Darkpichu
      Es gibt ja einige Sinnoh-Pokemon die sich entwickeln wenn sie bestimmte Attacken erlernen, diese Pokemon können sich beispielsweiße nicht entwickeln.


      Da stellt sich jetzt die Frage warum nicht. Habt ihr es nur nicht eingebaut, oder gefällt es euch einfach nicht und ihr lasst es deshalb weg?
    • Re: RPG - Pokémon Liberatum

      Obito,
      ihr hab dort etwas auf die beine gestellt was eine riesen arbeit wird.
      Trotzdem sieht Pokemon Liberatum schon gut aus.
      Das was mich stört sind gleich die 12 Pokemon.
      Es sind viele und das es immer 2 richtig gute ibt wäre ich dafür,
      das ihr 2 Partner wählbar macht.
      Zurück zu Liberatum:
      -Sieht gut aus.
      -Der Schatten beim Spieler war eine Hervoragende Idee.
      -Macht weiter so.
      Mehr habe ich nicht zusagen außer:
      ~Arbeitet so weiter und es wird ein beliebtes RPG werden~
      Makiert die Obere Zeile Ganz.
      Diese Signatur ist ätzend: Sie verfolgt meine Posts :O

      WAS IST NUR PASSIERT IN DENN LETZTEN 8 MONATEN!?
      NEUE ADMINS UND WIESO ZUR HÖLLE IST KAKASHI "
      Ehren Pfosten RHRs"
      könnte mich mal einer aufkären?
    • Re: RPG - Pokémon Liberatum

      Danke für eure Kommentare. Momentan gibt es eine Flaute und ich kämpfe mit einen kleinen nervigen Bug. Der stört das Spiel zwar nicht, sieht aber unschön aus. Die nächste Beta wird es voraussichtlich nach den Osterferien geben.
      Edit: Ach ja, die Weltkarte ist noch nicht fertig, wir sind dabei eine neue zu machen, wenn die Städte und Routen fertig geplant sind.
    • Re: RPG - Pokémon Liberatum

      Momentan arbeiten wir an einem Trailer, den wir bald auf Youtube veröffentlichen werden. ( In 2 Youtube Accounts, einmal den von Obito und mir, klar oder? )
      Leider können wir nicht genau sagen wann dieser Trailer fertig ist. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.
    • Statusreport: Nach einer mehr-monatigen Pause geht es nun weiter. Wir haben viele weitere Ressourcen. Die Startseite wurde auch etwas überarbeitet. Leider kann ich euch noch nicht die 2. Beta geben, da sie nur ein paar weitere Maps enthält. Momentan mache ich Hoenn Maps, da man dort nur "abpausen" braucht. Ich wollte einfach nur sehen, wie gut ich darin bin. Die Weltkarte von Hoenn habe ich angepasst, die von Kanto, Johto und der neuen Region folgen noch. Die erste Beta könnt ihr euch immer noch runterladen und werdet es auch zukünftig können.

      Edit (23.09.2009): Ich habe weitere Screens von der 2. Beta rausgebracht. Ihr findet sie im 1. Beitrag. Beachtet, dass die letzten Screens aus Hoenn stammen und dass 1. ich noch nicht so weit bin und 2. man noch nicht nach Hoenn reisen kann.

      Edit (06.10.2009): Der 2. Edit. Offenbar muss ich die 2. Beta rausbringen um Feedback zu bekommen. Leider bringe ich euch keine so gute Nachrichten mit. rancorx-jaden ist weg, da wir ihn so oder so nicht als Mitglied behandelt haben und ich nicht jedem einzelnen über den Status berichten kann. Dragonflye ist schon lange weg, weil er nicht mit dem RPG Maker XP umgehen kann und Blackvolution kann aus u.a Zeitgründen nicht als Mapper aktiv sein.


      Deshalb suche ich einen Mapper. Derjenige sollte zumindest wissen, wie man per RPG Maker mappt und auch in Sachen Mapping begabt sein. Schreibt mich per PN/MSN/ICQ/Skype whatever an. Ich bin da.