Martins schwarze Edition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Martins schwarze Edition

      Hallo, auf magicworld.de gab es früher einen Team Rocket Hack für die goldene Edition. Hieß glaube ich Martins Schwarze Edition oder ähnlich.
      Da magicworld ja seit Jahren down wollte ich wissen ob jemand diesen Hack noch irgendwo gespeichert hat oder ob er weiß, wo man ihn herkriegt.
      Google findet leider nichts.
    • Hallo Bosse
      Zwar gab es eine Seite namens `magicworld.de`, diese bot aber keine ROM-Hacks an sondern befasste sich mit irgendeinem Kartenspiel...?
      Des Weiteren weisen Google-Suchergebnisse nicht darauf hin, dass es je einen ROM-Hack namens "Martin's Schwarze Edition" gab.

      Bist du dir bei den Namen sicher?
      RomHackersResources Patcher veröffentlicht
      Jede Menge Features, die Rom-Hackern das Leben erleichtern!



      Der durchsichtige Sonic ist dein Doppelgänger-Sonic!
      Du musst das Ziel vor deinem Doppelgänger erreichen!!
    • Man sollte doch die Idee nochmal aufgreifen und einen Hack für Gen3 machen.
      Zwei Spielcharaktere die an Jessy und James erinnern. Jeder darf einen Starter angelehnt an den Anime wählen (Smogon, Rettan, Knofensa, Mauzi, usw) und alle Kämpfe sind Doppelkämpfe.
      Ich würde die Story düsterer anlegen, sodass Diebstahl und Kriminalität mit Giovanni als Boss im Vordergrund steht und anstatt Arenaleiter würde ich die ganzen Rivalen mit vom Level stets sich verbessernden Teams ansehen. (Rot, Blau, Gold, Silber, Maike, Brix, Troy, usw)
      Warum nicht auch die Professoren aus den Labors.

      Nun aber zurück zum Topic
      Ich kannte die Rom tatsächlich nicht unter so einem komischen Namen wie oben geschrieben aber hatte etwas ähnliches auf dem Rechner. Leider ist das so lange her, zu der Zeit als ich noch nicht regelmäßig sämtliche Daten sicherte. Ich hatte den Hack bei meinem Kumpel gesehen und habe sie mir per USB Stick geben lassen. Wo er sie her hatte, werde ich heute erfragen und hier hineineditieren. War aber in etwa zu der Zeit als "Feuergrün" gerade frisch raus kam.