Angepinnt Pokemon Sovereign of the Skies Soundtrack Updates

    • Während die Arbeiten am Hack zurzeit pausiert sind, versuche ich weiterhin, regelmäßig Updates zu liefern, da ich erstmal mit den Prüfungen durch bin und nur noch auf die Zeugnisausgabe warten muss.
      Als erstes hätte ich heute die Kamofmusik für Deoxys, die an sich nur ein Remaster der bereits bekannten Musik ist. Ich habe ein paar andere Instrumente als im Original benutzt, hab ab 0:55 die Akkorde in den Strings ein wenig durch zusätzliche Noten gestärkt und noch eine kleine eigene Melodie am Ende des Loops entworfen.
      Als zweites hätte ich einen kleinen Loop für eine Cutscene. Ich möchte da nicht so viel spoilern, deswegen belasse ich es erstmal bei dem Namen. Ich habe die Musik ein wenig asiatisch angehaucht, besonders durch die Wahl der Instrumente. (Shakuhachi und Shamisen).
      Zuletzt hätte ich noch 2 Encounter für euch, einmal für die Trainerklassen Göre und Model. (Zu diesen Trainerklassen gehören natürlich mehrere Trainer-Typen). Die Görenmelodie (für Gören, Schülerin, Vorschülerin etc...) habe ich versucht ein wenig feminin anzuhauchen, besonders im Intro. Die Flöte stellt das Hauptinstrument dar, da ich sie passend für etwas ruhigere Melodien halte. Die Encounter-Melodie für die Trainerklasse Model (Model, Schönheit, Tänzer etc...) habe ich etwas moderner gehalten. Das Tempo ist 128 bpm, was typisch für House-Musik ist und habe mich auch bei den Rythmen, besonders in den Drums, an diesem Genre orientiert. Auch hier ist die Flöte das Hauptinstrument, aber auch die Melodie ist rythmischer und die Begleitung des Klaviers ist auch recht modern gehalten.
      Ich hoffe, dass es euch gefällt und bin auf euer Feedback gespannt. In Zukunft werden erstmal eher mehr Encounter-Melodien veröffentlicht, da dies zurzeit mein Hauptaugenmerk für den Soundtrack ist.

      Vs. Deoxys:



      Tundra Dance (Cutscene):



      Enounter Göre:



      Encounter Model:

    • 3 neue Encounter habe ich heute für euch parat. Es handelt sich hier nur um kurze Loops.
      Zuerst hätte ich den Encounter für Wanderer, Farmer, Backpacker etc... Der Loop ist in 2 kleine Teile und einem Intro eingeteilt. Das Intro ist sehr kurz und signalhaft, die Blasinstrumente spielen hier rythmisch ein paar Akkorde. Der 1. Teil ist ebenfalls sehr rythmisch. Ich habe mich stark an Polka orientiert, weil ich es als passend für diese Trainerklasse halte. Es gibt 2 Melodien, die nebeneinander musizieren, eine gespielt von einer Flöte und Klarinette und die andere gespielt von einem Horn, während Posaunen einen Polka-typischen Bass spielen und die Trompete akkordisch in den Off-Beat spielt. Der 2. Teil ist melodisch, mit der Flöte als Hauptinstrument.
      Als zweiten Encounter hätte ich den für Schwarzgurt, Rowdy, Matrose etc... Die Musik ist sehr schnell und E-Guitarren-lastig. Die Drums spielen am Anfang Half-Time, während die Guitarren einen straffen Grundrythmus spielen. Danach wechseln die Drums in einen schnelleren Rock-Beat und es wird etwas melodischer.
      Zuletzt hätte ich noch den Encounter für Teenager, Käfersammler etc... Ich habe mich hier an ein wenig Jazz orientiert, die Musik ist im Swing. Das Intro ist auch akkordisch gestaltet, bis dann die Trompeten die Melodie spielen und von dem Klavier begleitet werden. Dann kommen nochmal ein paar Akkorde, wo auch ein paar Hörner mit einsetzen. Ich habe hier auch viele Septakkorde benutzt, da sie gerade dem Genre Jazz das gewisse Etwas geben.
      Ich freue mich schon auf euer Feedback und hoffe, dass es euch gefällt. :)

      Encounter Wanderer:


      Encounter Schwarzgurt:


      Encounter Teenager:
    • Der Release der Alpha rückt immer näher, also melde ich mich auch mal wieder. Ich habe lange nichts gepostet, hatte zwischenzeitlich bei einem anderen Projekt mitgewirkt, aber dafür habe ich jetzt ein riesiges Update für euch.
      Als erstes hätte ich die neue Version der Kampfmusik für die Tundra Rüpel. Hier habe ich nur ein paar Kleinigkeiten geändert, weil ich mit dem Original nicht mehr zufrieden war. Eventuell werde ich noch ältere Tracks überarbeiten, aber wahrscheinlich erst nach dem Release der Alpha. Ich habe zum Beispiel eine Violine eingefügt, die einen großen Teil der Melodie spielt und habe auch den letzten Teil nochmal überarbeitet.



      Als nächstes gehe ich die neuen Encounter durch. Als erstes hätten wir die Ass-Trainer. Ich habe versucht, eine recht ernste und trotzdem coole Melodie zu erstellen. Zuerst übernimmt die Trompete die Melodie, später dann ersetzt durch eine E-Guitarre, die dem ganzenh einen leicht ernsteren Ton gibt.



      Der Encounter für die Trainerklasse Arbeiter ist etwas fröhlicher. Ich habe das ganze etwas rockiger gestaltet, z.B.: durch die E-Guitarren, die Powerchords im Background spielen. Die Trompete und Flöte spielen dann dazu eine schnelle, fröhliche Melodie.



      Die Schirmdamen haben ebenfalls eine fröhliche Melodie, welche im zweiten Teil dann jedoch etwas melancholischer wird. Die Flöte hat größtenteils die Melodie, wechselt sich aber im zweiten Teil mit der Violine ab.



      Die Trainerklasse Psycho hingegen hat eine etwas bedrohlichere Melodie, die im zweiten Teil auch etwas melancholischer wird. Ich habe zum großen Teil Square-Waves benutzt, die mehrere Melodien spielen, begleitet von Strings und einer Orgel, diese werden aber später von der Flöte ersetzt.



      Als letzten Encounter hätte ich die Musik für die Pokemaniacs. Die Musik ist etwas düsterer und ich war auch ein wenig experimenteller. So habe ich versucht, einen "dreckigen" Sound zu erstellen und habe mich besonders am Genre Trap orientert. (z.B.: Bei den schnellen HiHats und dem Subbass)



      Das war es aber noch nicht mit dem Update. Als nächstes habe ich zwei Tracks für Arenen vorbereitet. Wie in Pokemon Schwarz 2 und Weiß 2 hat jede Arena ihre eigene Musik, welche letztendlich Remixe der bekannten Arena-Melodie sind. Als erstes hätte ich die Musik für die erste Arena. Die Trainer setzen Wasserpokemon ein, also habe ich versucht, eine ruhigere Version zu erstellen. Ich habe mich hier ein wenig an Reggae orientiert. Die Flöte spielt die Melodie, ein Koto spielt in den Offbeat die Akkorde und Trompeten und Posaunen spielen auch kurze Einwürfe.



      Der zweite Track ist logischerweise für die zweite Arena. Dort werden Geistpokemon benutzt. Deswegen habe ich die Melodie düster und gruselig gestaltet. Die Musikbox spielt die Melodie und wird von tiefen Streichern begleitet.



      Zuletzt habe ich noch zwei Tracks für neue Areale. Als erstes habe ich die Musik für den toten Wald von Yelnia. Auch die Musik habe ich düster gestaltet. Im ersten Teil spielt das Klavier ein paar Töne mit tiefen Streichern im Hintergrund. Im nächsten Teil spielt das Klavier gemeinsam die Melodie mit einer Musikbox. Im dritten Teil spielt dann die Flöte eine melancholische Melodie, bis dann die Musikbox nochmal alleine mit tiefen Streichern spielt.



      Als letzten Track habe ich die Musik für die Höhle der Wächter für euch. Hier habe ich versucht, das ganze etwas epischer und emotionaler aufzubauen. Zuerst spielt das Klavier ein paar Akkorde mit Streichern und Blechbläsern. Dann wird das Ganze etwas fröhlicher. Den zweiten teil habe ich ein wenig als Frage-Antwort-Spiel aufgebaut, wo sich das Horn mit den Streichern und dem Klavier abwechselt. Dann ändert sich die Grundstimmung und es wird etwas emotionaler. Zuerst spielt die Musikbox gemeinsam mit dem Klavier. Später setzen die Streicher zum Finale an, wo die Musikbox nochmal die Melodie spielt und später von der Flöte abgesetzt wird.



      Ich hoffe, dass euch die Musik gefällt und werde versuchen, wieder regelmäßiger Updates zu posten. Vielen Dank. :)