• Hallo,


    mein Name ist Antiheld ich bin 26 und ich wohne in Mannheim.


    Ich bin mit der ersten Generation mit Pokémon eingestiegen und dann bin ich nach der dritten Generation eigentlich nur auf Romhacks von Rubin und Feuerrot umgestiegen, sodass ich lange keine offiziellen Pokémon-Spiele gespielt habe, mich aber in der Welt der Romhacks ein wenig auskenne. 2015 habe ich mir dann einen New 3DS mit Pokémon X zugelegt und es wirklich abgöttisch geliebt. Pokémon Mond ist vorbestellt und Heartgold und Alpha Saphir werde ich noch nachholen.

    Ich bin schon immer ein technikaffiner Mensch gewesen, habe aber bis auf Delphi in der Schule noch wenig Programmiererfahrungen. Jedoch werde ich mit Glück nächstes Jahr eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung anfangen. Um mich darauf vorzubereiten werde ich mich privat in diesem Jahr nun mehr mit Entwicklung beschäftigen.


    Beide Aspekte möchte ich nun auch kombinieren: Ich möchte ein eigenes Pokémon Fanspiel machen. Als Hack-Spieler habe ich schon immer viele coole Ideen für Pokémon-Fanspiele gehabt und nun möchte ich diese auch umsetzen. Ich bin nun beim Nullpunkt und weiß, dass es bis zu einem fertigen Spiel eine Menge Arbeit sein wird, aber ich möchte das trotzdem durchziehen. Bevor ich damit anfangen kann habe ich natürlich dutzende Fragen und benötige Hilfe und Informationsquellen. Dafür habe ich mich hier angemeldet.

  • Danke für die Begrüßung. Hier mal Grundlegendes:


    Ich will keinen Hack machen sondern ein eigenes Pokémon-Spiel machen (was ja üblicherweise mit dem RPG Maker gemacht wird).


    Nun dazu schon einmal meine Anfängerfragen:


    -Wie sieht das eigentlich rechtlich mit so einem RPG Maker Pokémon-Spiel aus? Ist das rechtlich alles einwandfrei?


    -Was für Programme braucht man da? Hauptsächlich RPG Maker XP oder? Hat es Vorteile des Spiel mit einem neueren RPG Maker zu machen? Gibt es auch Wege, dass das Spiel kompatibel mit Android wird?


    So das war es für das erste

  • Rechtlich sieht es sehr schlecht aus, googel ruhig mal nach Pokémon Feuergrün Downloads du wirst sehen, dass Nintendo alle entfernt hat
    (Hust*Ich selber bin froh das ich es noch habe^^*Hust). Aber es ist gibt auch nicht gesperrte wie Mondweiß.


    Der RPG-Maker hat den Vorteil, dass nur wenig Programmierkentnisse (Hauptsächlich Ruby) erforderlich sind, RPGXP ist mit Android nicht koompatibel.


    Ich würde dir wirklich das Romhacken empfehlen, (es gibt ja auch GBA-Emu's für Android) weil man schon alles mögliche machen kann,
    mir persönlich bringt es Spaß (ich glaube wenn du Informatiker bist hast du auch keine Probleme damit) du kannst ja erstmal alles ausprobieren.
    minecrafted1432Pokémon #006

  • Hallo Antiheld und willkommen auf RHR!


    Wie du schon festgestellt hast benötigst du für ein RPG Maker Spiel den RPG Maker (Ja, ich weiß, kaum zu fassen!) - Dezitiert für Pokémon gibt es ein Paket namens Pokémon Essentials, welches dir eine brauchbare Pokémon Engine liefert und auf dem RPG Maker XP basiert. (Offizieller Pokémon Essentials (Starterkit) Fragethread)


    Rechtlich ist das grundsätzlich schon einwandfrei, RPG Maker Lizenzen sind frei am Markt erhältlich und Pokémon Essentials baut darauf auf, ist gratis erhältlich, allerdings sind natürlich der Name Pokémon, Sprites, etc. eingetragene Marken von Gamefreak bzw. Nintendo. Wie damit umzugehen ist, ist schwer zu sagen, ich bin natürlich kein Jurist, aber sofern du dein Projekt nicht kommerziell vertreiben willst, solltest du keine Probleme bekommen.


    Bezüglich Romhacking gilt eine ähnliche rechtliche Grauzone, weil du dazu natürlich erstmal ein ROM, also eine Kopie eines Originalspieles brauchst.


    Da du nach Android Kompatiblität fragst: Naja das wirst du mit dem RPG Maker XP nicht erreichen, da dieser einfach zu alt ist für so eine neue Plattform. Der RPG Maker MV (Die neueste Version des RPG Makers) bietet es an, sein Spiel für verschiedene Plattformen u.a. Android und IOS zu bauen, allerdings gibt es dazu keine fertige Pokémon Engine und das Programm ist auch etwas teurer als der RPG Maker XP, weil es neu ist. Romhacks kann man mit entsprechenden Emulatoren auch auf dem Smartphone spielen.


    Ich hoffe das beantwortet deine Fragen, solltest du weitere haben würde ich dich bitten einen Thread in einem Themenspezifischen Forum zu erstellen, damit der Sinn der Uservorstellung, eine Vorstellung zu sein, nicht verloren geht.


    VIel Spaß noch auf RHR!


    ~Sturmvogel


    Let the old ways live and prosper in the hearts of our young