New 3DS Systemübertragung

  • Wie der Titel schon sagt wollte ich etwas über die Systemübertragung wissen.


    Demnächst kommt ja der neue New 3DS mit Monster Hunter Generations raus und den wollte ich mir zulegen.
    Aber wenn ich jetzt die Systemübertragung von meinem alten 3DS mache, was passiert dann mit Monster Hunter?
    Ich habe schon einiges gelesen, dass es gelöscht wird, für immer weg ist, oder aber man es wieder vom Store downloaden kann.
    Wenn man es vom Store wieder downloaden kann, muss ich den 3DS vorher mit meinem Nintendo Acc verbinden, oder wird das Spiel Hardware gebunden sein?
    Und ich habe auf meinem alten 3DS MH4U vorinstalliert gehabt, wird dass dann auch auf den neuen 3DS übertragen,
    also wie schon gesagt ist es dann mit meinem Nintendo Acc verbunden?


    Schonmal Danke für die Hilfe.
    Wenn irgendwas unklar ist, einfach fragen.


    MfG RealPoki

  • Wichtige Daten a la verbundener Store-Account und nicht auf der SD-Karte abgelegte Software werden auf den neuen Handheld übertragen.
    Als nächstes wirst du mittels Meldung dazu aufgefordert, die SD-Karte für den neuen 3DS zu verwenden.
    Falls du das nicht tust, oder eine neue SD-Karte verwendest, musst du die Dateien von der alten SD-Karte auf die neue kopieren/verschieben.


    Sollte dabei etwas schief gehen oder nicht alle Daten übertragen worden sein, kannst du alle deine Downloads erneut aus dem Store tätigen.
    Es gibt sogar einen Menü-Punkt im Store, welcher dir alle downloadbare Spiele zeigt.


    Der ist irgendwo da, wo auch die Einstellungen usw. sind


    MfG


    Manu