Applymovement Warps benutzen

  • Hallo Leute,
    ich versuche mich mittlerweile ein bisschen im Scripten, bin jedoch nicht auf folgendes bisher gekommen:
    Wie kann ich andere Personen bei einem Appymovement Script dazu bringen einen Warp zu benutzen? Eine Person steht zum Beispiel vor einer Tür, erzählt etwas und geht dann durch die Tür in das Gebäude.


    Bitte um schnelle Hilfe, danke :)


    LG Arkturus

  • Auf beiden Maps die Sprite haben,
    Dann ihn Richtung Tür gehen lassen, Wenns schöner aussehen soll noch eine Türanimation dazu nutzen. Und dann Die Sprite auf der einen Map verschwinden lassen (Ne Flag bietet sich dafür an).
    Auf der Anderen Map lässt du die Gleiche Sprite dann auftauchen ;)


    -SoulK3

    ------------------------------------------------------------------------------------
    ~ ~ ~ SoulK3 ~ ~ ~


    :thumbsup: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne Behalten :thumbsup:


    Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren.
    Wenn Zwei von ihnen Tot sind.
    :evil:
    ------------------------------------------------------------------------------------

  • Angemerkt sei auch, dass du, um die Person auf der anderen Map sichtbar zu machen, einen Levelscript Typ 4 (premapload) benötigst (sofern du das nicht über Personen-Flags regelst).

  • In XSE gibts entsprechende XSE Befehle, ich hab sie auswendig nicht parat, aber sie müssten etwa heißen:

    Code
    1. setdooropened


    Dieser bereitet eine Tür zum Öffnen vor.

    Code
    1. setdoorclosed


    Dieser bereitet eine Tür zum Schließen vor.

    Code
    1. dooranimation


    Aktualisiert die Tür durch eine Animation. Ist vermutlich auch mit dem normalen Script-Halt verbunden (also einfach ein waitstate dannach).

  • Levelscript 4 führt einen Script aus, bevor die Map sichtbar wird. Aber Achtung, Scripts vom Typ 4 können nicht alle Befehle enthalten. Textboxen würden z.B. keinen Sinn machen. Üblicherweise wird Typ 4 für Befehle wie spriteface gebraucht. Das ist wichtig, wenn der Hero durch einen Script gewarpt wird und dann mit einer anderen Blickrichtung außer nach unten auf der Zielmap erscheinen soll.
    Du kannst mehrere Personen gleichzeitig bewegen, indem du einfach applymovement hintereinander schreibst.

  • Typ 4 lädt, im Gegensatz zu Typ 1 (für setmaptile), erst, nachdem die Personen-Daten schon initialisiert wurden. Sprich du kannst damit das Verhalten von Personen beeinflussen, noch bevor die Map angezeigt wird, aber nachdem die Personen bereits existieren (bei Typ 1 z.B. würdest du die Personen zwar verändern, dann aber gleich wieder überschreiben). Typ 2 wird erst ausgeführt, nachdem die Map komplett sichtbar gewarpt ist (Textboxbefehle, Applymovement, etc.). Typ 3 kann ich dir nicht genau sagen, wann er ausgeführt wird, allerdings läut er glaube ich gleich zu Beginn (bevor irgendetwas geladen ist, da werden worldmapflags, etc. gesetzt).


    Um Kairyons Erläuterung mit einem Beispiel zu belegen (zu den applymovements):

    Code
    1. applymovement PERS_ID0 MOVEMENT_0
    2. applymovement PERS_ID1 MOVEMENT_1
    3. waitmovement 0