RH-Toolsammlung-Installer

  • Heyho, Liebes Team


    Es ist zwar nicht ganz nach unserem Kodex, User Tools von von nicht-offiziellen Quellen herunterladen zu lassen, jedoch möchte ich trotzdem folgenden Vorschlag einbringen:
    Können wir einen All-In-One-RH-Tool-Installer machen, welcher auch gleich Keys und Ikonen für ROMs anlegt?
    Ich habe nun sowas 'mal eben als Demonstration manuell zusammengeschustert:



    Es erleichtert einem langes Geklicke - man hat nur noch ein Setup und gut is' xP


    Was haltet ihr vom Vorschlag, einen solchen Installer zu erstellen?
    Falls ihr das eine gute Idee fändet, könnte ich sonst sowas schnell realisieren.


    MfG


    Manu

  • Roms im besten Fall manuell den User einbinden lassen, ansonsten auf diese bitte verzichten. Downloads können automatisch von offiziellen Quellen oder einem RHR-Mirror erfolgen, wenn letzterer angelegt wurde, da das Tool ansonsten nirgends mehr zu finden war. Gegen ein Bundle muss ich mich allerdings aussprechen.


    Warum?
    - ROMs sind ROMs, wir haben unseren Standpunkt schon oft genug dazu klar gemacht.
    - Tools bekommen meist noch Updates, so können diese Updates einfacher eingebaut werden.
    - Wenn die offiziellen Quellens down sind, hat es keine Vorteile einen Mirror zu nutzten, der nicht auf dieser Seite liegt. Außerdem können wir so einfacher auf Beschwerden von den Tool-Erstellern reagieren.

    Users[4939].postCount++;


    • Weltherrschafts AG in Cooperation mit Weltuntergangs GmbH:
      "Wir sorgen dafür, dass sie sich keine Sorgen um Morgen machen müssen!"
  • Grundsätzlich halte ich einen RH-Toolsammlung-Installer garnicht mal für eine so schlechte Idee, jedoch muss ich prime zum ersten und zweiten Punkt zustimmen. Zum ersten Punkt kann ich nicht viel ergänzen, jedoch ließe sich die Problematik des zweiten Punktes vieleicht durch einen im Bundle intigrierten Updater umgehen, vorausgesetzt es wird ständig überprüft ob eine neue Version eines im Bundle enthaltenem Programmes gibt. Ob sich die Mühe jedoch lohnt ist fraglich da es ja hier im Forum schon die Toolsammlung gibt.(Sprich es wäre mehr Arbeit als nutzen)

  • Wieso soll das eigentlich eine RHR-Angelegenheit sein? Ich sehe hier keine Kompetenzlage des Teams.
    Tools sind doch privater Natur. Das Team programmiert auch keine Tools. Wir verwalten das Forum.
    Wenn jemand so etwas realisieren möchte, macht er es selber. Solange nichts gegen unsere Forenregeln spricht, wird es auch hier eine Plattform bekommen.

  • Wieso soll das eigentlich eine RHR-Angelegenheit sein? Ich sehe hier keine Kompetenzlage des Teams


    Wenn jemand so etwas realisieren möchte, macht er es selber.


    Die Kompetenz RHRs wäre aber hilfreich, AM bspw. darf nicht ohne LU-HOs Einverständnis zum Download angeboten werden. Kommen derartige Bestrebungen von "offizieller" Seite, wird der/die Tool-Programmierer_in eher sein/ihr Einverständnis erklären.


    Prinzipiell stelle ich mir einen derartigen Installer nützlich vor, praktisch wird er aber, abgesehen von der Bequemlichkeit, kaum einen nennenswerten Zweck erfüllen. Kein Must Have, aber nichts, dass unnötig wäre. Sinnvoller als die momentane Tool-Sammlung wäre es allemal :P

  • Ich hab' grad' das Gefühl, dass meine Frage etwas missverstanden wurde.


    Eigentlich war die Frage doch viel eher, ob ihr damit einverstanden wäret, wenn RHR einen eigenen Tool-Installer hätte.
    Ich habe mich ja sogar dazu anerboten, solch einen zu kreieren:

    Zitat

    Falls ihr das eine gute Idee fändet, könnte ich sonst sowas schnell realisieren.


    Es ist keine Hexerei und würde einem helfen, ohne sich durch Ordner usw. zu klicken die ROMs sofort bearbeiten zu können, da man nur einfach 'mal eben mit der rechten Maustaste auf die ROM klicken muss.


    MfG


    Manu

  • Ich denke nicht, dass LU-HO damit einverstanden wäre, sonst hätte er ja eine entsprechende extra Willenserklärung dem Team hinterlassen. Das andere RH-Seiten das gerne ignorieren, ist erst einmal etwas ganz anderes.
    Es gab schon Überlegungen, AM in die zukünftige Filebase aufzunehmen. Ich würde aus Respekt aber solange darauf verzichten, bis LU-HOs Website wirklich endgültig down ist. Dann könnte man sagen, LU-HO hätte nicht gewollt, dass AM gar nicht mehr verfügbar ist.


    Wenn irgendwo unser Etikett draufklebt, haben wir auch eine Verantwortung. Ich bin mir aber nicht sicher, ob man diese Verantwortung übernehmen will. Nachher heißt es noch, RHR ist verantwortlich, wenn ein Tool irgendwelche Copyrights oder Linzenzvereinbarungen verletzt oder softwaretechnisch einen PC beschädigt. Es wäre viel schlauer, wenn nur eine private Person dafür einsteht, das wäre idealerweise der Programmierer. Da diese Suite wohl auch nur auf Pokémon Gen. 3 ausgerichtet ist, würde ich es sowieso nicht RHR sondern Poke irgendetwas nennen.


    Primes Argumenten schließe ich mich an.