ROM-Hacking-Programme unter Linux

  • Guten Tag,
    heute zeige ich euch wie ihr RH Programme unter Linux (weil Seb es ja gern hat, nich?^^) zum funktionieren bringt.
    Dafür brauchen wir drei Dinge: WINE, MONO und das VB6 Runtime.
    Ich setze vorraus, dass ihr nicht vollkommen neu in Linux seid ^^


    VORWEG: Dieser Weg hat seine Tücken! Es wird nicht jede Anwendung funktionieren! Aber ich versuche alles so detailliert wie möglich zu erklären ^^

    1. MONO und WINE installieren


    Zuerst geht ihr in den Terminal


    Für Debian / Ubuntu (Derivate)

    Code
    1. sudo apt-get update
    2. sudo apt-get install mono-complete wine


    Für Archlinux (Derivate)

    Code
    1. sudo pacman -Sy
    2. sudo pacman -S mono wine


    Ihr werdet anschlißend aufgefordert euer Password einzugeben. Tut das. Das ist ein Sicherheitscheck (ob ihr berechtigt seit das zu tun)..


    Für andere Distributionen müsst ihr euch selber die Befehle / Packetnamen raussuchen ^^



    2. VB6 Runtime installieren


    Zuerst müssen wir das VB Runtime herunterladen: http://www.chip.de/downloads/V…time-Module_12993706.html


    Anschließend im Terminal:

    Code
    1. wine /pfad/zu/eurer/heruntergeladenen/vbrun600.exe


    HINWEIS: Es könnte durchaus passieren, dass WINE euch beim ersten Start fragt, ob ihr einige Erweiterungen installieren wollt. Das wollt ihr!


    Folgt einfach den Installer, belasst alles bei den Standarteinstellungen...



    3. Programme starten


    Mit WINE
    Entweder Rechtsklick auf die .exe und "Mit Wine Windows-Programmstarter öffnen" oder wenn der Eintrag fehlt im Terminal:

    Code
    1. wine /pfad/zur/exe/datei.exe


    Sollte es mit WINE nicht funktionieren und es handelt sich um eine .NET Anwendung, solltet ihr WINE-MONO (Wird normalerweiße eigentlich mitinstalliert, Packetname müsst ihr raussuchen) installieren, einen Windows Build von MONO in WINE installieren, oder, die es einfachere Methode, die aber nicht perfekt ist (es können u.a. GUI Fehler auftreten):


    Mit MONO für Linux
    Im Terminal wieder:

    Code
    1. mono /pfad/zur/exe/datei.exe



    4. Benötigte OCX Dateien installieren


    Manche Programme die in VB6 geschrieben wurden benötigen leider zusätzliche OCX Dateien. Um diese zum Laufen zu bringen, müsst ihr die benötigte OCX Datei herunterladen (einfach googlen) und im Terminal folgendes tun:

    Code
    1. wine regsvr32 /pfad/zu/eurer/ocx/datei.ocx


    Ich hoffe euch hat mein kleines Tutorial geholfen (vorallem, dass es manche Leute motiviert, auf Linux umzusteigen ^^).
    Feedback und Bug Reports sind gerne gesehen ^^


    MfG hack!osa

  • Super Erklärung :D
    Auch wenn mitlerweile bei den Ubuntu-Versionen die erforderlichen Pakete auch über Das Paket-Center heruntergeladen und Installiert werden können xD ich bevorzuge aber auch den Weg über das Terminal :)


    Teilweise Funktionieren die Tools auch nur Mit Wine, ohne VB6,
    AdvanceMap und XSE haben mir noch keine Probleme gemacht :D


    Und ne Andere Möglichkeit währe mit VirtaulBox, Womit du nicht einzelne Programme startest sondern nen Komplettes Windows :D


    -SoulK3

    ------------------------------------------------------------------------------------
    ~ ~ ~ SoulK3 ~ ~ ~


    :thumbsup: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne Behalten :thumbsup:


    Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren.
    Wenn Zwei von ihnen Tot sind.
    :evil:
    ------------------------------------------------------------------------------------

  • Naya, Lubuntu kann das Gleiche Softwarecenter installieren was auch in Ubuntu/Xubuntu installiert ist :D
    Installiert werden kann dies über das LubuntuSoftwarecenter xD

    ------------------------------------------------------------------------------------
    ~ ~ ~ SoulK3 ~ ~ ~


    :thumbsup: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne Behalten :thumbsup:


    Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren.
    Wenn Zwei von ihnen Tot sind.
    :evil:
    ------------------------------------------------------------------------------------

  • Hab neben Win8.1 Lubunt installiert, Kann es also sehr Gut Bestätigen :D :D


    Edit: würde vielleicht noch nützliche alternativ-Programme hinzufügen wie z.b.
    Welche Grafikprogramme am nützlichsten sind bzw gut geeignet sind etc.


    Edit2: Mir ist mitlerweile aufgefallen das mann drauf achten Sollte welche Wine-Version mann installiert...
    Wine 1.6.2 läuftm einiges besser als andere versionen..


    Edit3: Für alle die den Hexeditor mi Gui bevorzugen kann ich "Bless" Empfehlen. (Ubuntu)

    ------------------------------------------------------------------------------------
    ~ ~ ~ SoulK3 ~ ~ ~


    :thumbsup: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne Behalten :thumbsup:


    Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren.
    Wenn Zwei von ihnen Tot sind.
    :evil:
    ------------------------------------------------------------------------------------

    4 Mal editiert, zuletzt von SoulK3 ()