"The World Of Kanto" - ein selbst geschriebenes Pokémon-Lied

  • Hallo allerseits,


    In den letzten Wochen habe ich an einem neuen Lied namens "The World Of Kanto" gearbeitet. Es thematisiert, wie einem der Name bereits verrät, die Kanto-Region, bekannt aus Pokémon Rot und Blau. Letztens habe ich das Lied zu Demonstrationszwecken auf die Schnelle aufgenommen (natürlich mit sensationell unterirdischem Gesang, schlechtem Gitarrenspiel und einem unkontrollierten Geräusch meinerseits), weil ich euch das Lied aber unbedingt zeigen möchte, gleichzeitig aber zu bequem bin an einer musikalisch ansprechenderen Version zu arbeiten, präsentiere ich euch jene erste Rohfassung. Hoffentlich gefällt es euch :).


    Download: https://soundcloud.com/alenlukovic/the-world-of-kanto



    Über eventuelles Feedback, Kritik usw. freute ich mich sehr, und auch für etwaige Vorschläge bezüglich neuer Pokémon-Lieder bin ich offen :).

  • Soundcloud kann den Track nicht finden...


    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Ist doch mal Geil :D

    ------------------------------------------------------------------------------------
    ~ ~ ~ SoulK3 ~ ~ ~


    :thumbsup: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne Behalten :thumbsup:


    Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren.
    Wenn Zwei von ihnen Tot sind.
    :evil:
    ------------------------------------------------------------------------------------

    Einmal editiert, zuletzt von SoulK3 ()

  • Ziemlich guter text, das lied selbst kann ich mir gerade nicht anhören, in der arbeit und so. Aaaallerdings: der plural von pokémon ist immer ident mit dem singular. Also pidgey statt pidgeys (hört sich manchmal wirklich etwas merkwürdig an, ist aber offiziell). Und Pyro heisst auf englisch Blaine.

    Sicher ist Drum 'n' Bass Lärm, aber es ist UNSER Lärm.




    When the going gets weird, the weird turn pro.


    -Hunter S. Thompson (Gonzo Papers, Vol. 1: The Great Shark Hunt: Strange Tales from a Strange Time)

  • Danke für die Hinweise, hab' also doch nicht alle Namen richtig übersetzt ^^.


    EDIT: Text minimal überarbeitet. Mit richtiger Akustik-Gitarre aufgenommen. Gutes Mikrophon verwendet. Neue Version online. ANHÖREN! FEEDBACK! GO! Im ernst, selten war ich auf eine spontane gesangliche Leistung stolzer (obwohl selbst diese sehr ausbaufähig ist), lyrisch habe ich bislang selten etwas Besseres zustande gebracht, und jetzt möchte ich, dass ihr ein Urteil darüber fällt und eure Meinung kundtut.


    Hier könnt ihr euch das Lied online anhören und bei Bedarf auch downloaden: https://soundcloud.com/alenlukovic/the-world-of-kanto
    Der Startpost wurde ebenfalls überarbeitet.


    Vielen Dank im Voraus :).

  • Du solltest das Lied mal auf youtube posten. Ich könnte mir vorstellen, dass du da viele Views bekommst. ;)


    Alles im allen ein schönes Lied, mit passenden Texten. Bei den Unova-Part warst du wohl etwas holprig. Kann passieren, ist nicht schlimm. Einziger Verbesserungsvorschlag:


    "And Kalos with its 3D graphics"


    "3D graphics" ist zu technisch. Ich würde mich, wie bei den vorherigen Regionen, auf die charakteristischen Merkmale der Region beziehen, z.B die zahlreichen Cafés oder Hotels oder die Schönheit Frankreichs.


    Aber ansonsten passt es soweit. Vielleicht hättest du mehr Gitarrenspiel an den Stellen bringen können, wo du singst. Andererseits passt es so auch ganz gut und es wirkt nicht überladen.

  • Und du willst nicht singen können?


    Ist eig super gut, dass du so ne Raue Stimme hast gibt deinen Cover/songs son eigenen Stil.
    Ich find super.

    Zitat von Casper


    "...Man sagt am Ende wird alles gut.
    Und wenn es nicht gut ist, kann es auch nicht das Ende sein.
    Am Ende wird alles gut und ist es nicht gut, ist es verdammt nochmal nicht das Ende - NEIN"