Kanto Summer Rombase (Version: 0.2, last update: 01.04.14)

  • Hallo,


    Hiermit möchte ich mit euch eine RomBase teilen, an welcher ich schon seit April 2012 arbeite. Ursprünglich bestand der Plan darin ein komplett neues Tileset mit neuen Tiles, neuen Animationen etc. zu erstellen, allerdings verließ mich im Laufe der Zeit die Motivation, sodass ich euch hiermit eine nicht fertige RomBase überreiche.


    Aufgrund dessen, dass ich keine vorhandenen Tilesets überschrieb, könnt ihr sozusagen zusätzlich zu den Standard-Tiles mit meinen selbst Eingefügten arbeiten. Außerdem ist mehr als genügend Platz im Tileset vorhanden, sodass ihr fehlende Tiles problemlos ergänzen könnt. Auch könnt ihr noch mehr als genügend Paletten bearbeiten.


    Diese RomBase ist nicht dazu geeignet ein Projekt zu starten. Es fehlen Tiles, Animationen und Verhaltens-Daten, seid euch dessen bewusst, wenn ihr diese RomBase für ein Projekt verwenden möchtet!


    Zu patchen ist - wie eigentlich immer - eine deutsche "Pokémon Feuerrot"-ROM ("hxxp" durch "http" ersetzen). Als Patch-Programm empfehle ich "Lunar IPS".



    Möchtet ihr die RomBase selbst modifizieren, veröffentlichen oder ein neues Projekt starten, kein Problem, mit einer Erwähnung in den Credits dürft ihr damit anstellen was ihr möchtet.


    Viel Spaß mit dieser RomBase :).

  • die tileauswahl und die blasse palette harmonieren sehr gut imo, gute arbeit alen!

    Sicher ist Drum 'n' Bass Lärm, aber es ist UNSER Lärm.




    When the going gets weird, the weird turn pro.


    -Hunter S. Thompson (Gonzo Papers, Vol. 1: The Great Shark Hunt: Strange Tales from a Strange Time)

  • Ich finde die Base wirklich sehr nice (auch wenn ich das Gebirge nicht mag, aber das ist ja nun wirklich nicht dein Problem :D) und finde ebenfalls, dass es eigentlich ziemlich gut harmoniert - Aber da plapper ich eh nur anderen nach, ich habe davon eh keine Ahnung.


    Besonders lobenswert und großartig finde ich den folgenden Teil:

    Zitat

    Aufgrund dessen, dass ich keine vorhandenen Tilesets überschrieb, könnt ihr sozusagen zusätzlich zu den Standard-Tiles mit meinen selbst Eingefügten arbeiten.

    Ohne Beeinflussung der anderen Tilesets hat man wirklich freie Auswahl, auch wenn ich nicht glaube, dass dein Set mit dem originalen wirklich schön aussieht.
    Btw: Präteritum? Bist du des Wahnsinns? Hier ist ein ganz klarer Bezug auf die Gegenwart zu sehen, also wird gefälligst Partizip Perfekt verwendet! "Aufgrund dessen, dass ich [...] überschrieben habe"

  • Update, 09.03.14:


    Mich ergriff wieder die Lust etwas an meiner RomBase zu arbeiten. Ein neuer See ist ab sofort verfügbar (es dauerte Stunden, bis ich mit der Palette endlich zufrieden war...). Hier ein Screenshot:



    Außerdem wurde jene RomBase-Version, welche Animationen enthielt, wieder entfernt (stammt von einem Doppel-Account eines permanent gesperrten Users).


    Viel Spaß damit, und vergesst nicht auf den momentan laufenden Mapping Wettbewerb!

  • Die wasser-pal ist zwar durchaus gewöhnungsbedürftig, aber irgendwie gefällt sie mir (:

    Sicher ist Drum 'n' Bass Lärm, aber es ist UNSER Lärm.




    When the going gets weird, the weird turn pro.


    -Hunter S. Thompson (Gonzo Papers, Vol. 1: The Great Shark Hunt: Strange Tales from a Strange Time)

  • Update, 14.03.14:


    Die Palette des Sees wurde bearbeitet, ein Steg wurde hinzugefügt und das Tileset neu angeordnet, damit es strukturierter wirkt. Außerdem wurden viele neue Blöcke erstellt, damit möglichst viele Kombinationen von Tiles im Vorder- und Hintergrund nun verfügbar sind. Hier ein Screenshot:



    Den Download der Version 0.1.1 findet ihr im Startpost. Über Feedback und Kritik erfreute ich mich sehr :). Außerdem such ich nach einem Namen für meine RomBase, weshalb ich für etwaige Namens-Vorschläge offen bin ("Alternative RomBase" ist, vor allem deutsch ausgesprochen, ein richtig schlechter Name).

  • Haha, jetzt kommt der Profi, der keine Ahnung von Tiles hat :D. Ich finde ja deine Base allgemein ein wenig blass, und finde, dass der Steg nicht blass genug dafür ist :D. (Außerdem: Wenn der Steg auf Landhöhe anfängt, müsste am Ende der Abstand zwischen Boden und Steg nicht größer sein? Da fehlt irgendwie ne Ebene :P.)


    Zum Namen: Öhm ... Alens Rombase gabs ja schon, also kommt jetzt Blackvolutions Rombase, ist doch ganz klar *hust*. Und wehe dir, die gabs schon. Dann kannst du sie auch "Rombase für looper (der sie aber nie verwenden wird)" taufen.

  • Steher vorne für den steg wären echt sexy (sollte auch nicht so besonders schwer umzusetzen zu sein)
    Name fällt mir eig kein besonders guter ein, mein hirn spuckt grade Kanto Summer und Watercolo(u)r aus, wobei keiner von beiden jetzt besonders gut klingt haha

    Sicher ist Drum 'n' Bass Lärm, aber es ist UNSER Lärm.




    When the going gets weird, the weird turn pro.


    -Hunter S. Thompson (Gonzo Papers, Vol. 1: The Great Shark Hunt: Strange Tales from a Strange Time)

  • Steher vorne für den steg wären echt sexy (sollte auch nicht so besonders schwer umzusetzen zu sein)
    Name fällt mir eig kein besonders guter ein, mein hirn spuckt grade Kanto Summer und Watercolo(u)r aus, wobei keiner von beiden jetzt besonders gut klingt haha


    Falls du mit Steher Pfosten meinst, die sind glaub ich schon da, sieht zmndstns so aus.
    Ich würde für den Namen ja irgendwas mit Pastellfarben vorschlagen, aber kein Plan. (Eigentlich müsste man sowas als Kunststudent wissen :D )

  • Am Ende des Steges befinden sich Pfosten, allerdings fehlen "Verlängerungen", sollte das Wasser wie in dieser Map etwas tiefer sein. Sobald ich wieder zu Hause bin (heute Mitternacht), ergänze ich es. Auch an der Palette des Steges wird geschraubt.


    "Kanto Summer" gefällt mir eig. sehr gut, sollte in den nächsten Tagen nichts Besseres vorgeschlagen werden, übernehm' ich's (selbstverständlich mit Credits) :).

  • Unter Umständen noch einen Schatten unter den Steg setzen? Der müsste ja an sich am Grund des Sees zu sehen sein, wenn das Wasser durchsichtig ist. Die neue Pal gefält mir aber auf jeden Fall. Für den Namen der RomBase hätte ich was aus der Wortfamilie "blass" genommen; hab momentan nur schwachsinnige Einfälle im Kopf, aber was soll's:
    "Alen's Altered World of Paleness" - "Valor in Pallor" (zwar total nichtssagend, aber immerhin reimt sich da was :D) - "From the Depths of Pale-City"
    Kein Plan, vielleicht ist's ja wenigstens inspirierend... ^^

  • Mindestens ein Center, einen Markt und ein "Standardgebäude" möchte ich noch einfügen. Desweiteren überlege ich mir, ob ich ein Meer samt Tiles in das Standard-Tileset einfügen soll, wobei ich eher der Annahme bin, dass ein Meer nicht als Standard gilt (verhältnismäßig sind Küsten und Strände wesentlich seltener als Festland).


    Btw., die Pfosten des Steges habe ich bearbeitet (Arbeit von vllt. 10 Minuten :D), mit dem nächsten Update erfolgt auch die Umbenennung zu "Kanto Summer" (danke an MrQriz). Und wer einen Vorschlag für schöne Gebäude hat, kann sie mir gerne unterbreiten :).