Pokemon Edition

  • So liebes Forum,


    da ich nach anfragen, wie ich Pokemon Spiele mit eigenen Programmen verändern kann, bzw. wie ich Programme erstellen kann, mit denen man ein Pokemonspiel verändern kann zu dem Ergebniss gekommen bin, dass es günstig wäre die Assemblersprache zu beherrschen :D
    lege ich dieses Vorhaben nun erstmaal zur Seite und Programmiere jetzt mit Hiulfe eines guten Freundes ein komplettes Pokemonspiel von 0 auf.
    Die Sprache ist C++.
    Jetzt meine Frage:
    Hat jemand super Ideen, die man einbringen könnte. Also zumbeispiel sowas wie das Pokenav.
    Irgendetwas. Natürlich versuchen wir das Spiel so nah wie möglich an Pokemon selbst zu halten.
    Wir versuchen sogar es täuschend echt zu machen.
    Und eine weitere Frage gibt es noch:
    Gibt es ein solches Projekt schon und wenn ja, dann bitte den Link posten, vielleicht ja sogar in diesem Forum.
    Wenn es näher ans endstadion kommt, dann poste ich mal nen release.


    Tilman

    Am Ende sind wir eh alle tot! Was für eine Erleichterung :D

  • Also, ich kann dir zwar nicht sagen, ob es bereits etwas solches gibt ( bestimmt irgendwo ... ), aber ich hätte eine Idee für Content.


    Baut ein Wetter und Jahreszeitensystem ein, dass vom Kalender abhängt, also von der PC internen Zeit/Datum-Einstellung. Das wäre meiner Meinung nach sehr interessant. Vorallem, wenn sich das Wetter auch in den einzelnen Gegenden ändern kann und die Pokémon davon abhängen. Zum Beispiel, startet jemand, der im Dezember anfängt, in schnee und eis und begegnet daher auch anderen Pokémon, als derjenige, der im Juli startet, während eines sanften Sommerregens.


    Noch eine Idee wäre es, die Wettbewerbe, wie man sie aus Rubin/Saphir kennt, in neuer Art und Weise einzufügen. Ich denke da an so etwas, das besonders nah am Anime sein sollte, man könnte sozusagen bestimmte Koreographien ( schreibt man das so? ) einstudieren, Attacken auf bestimmte Arten und Weisen trainieren und so Wettbewerbe gewinnen.


    Außerdem wäre es bei so einem Spiel ja auch möglich, das Kampfsystem vom Rundenbasierten zu lösen und so ähnlich wie in Final Fantasy als Active-Time-Battle System (ATB) laufen zu lassen, sodass beide Pokémon theoretisch "gleichzeitig angreifen" können. Außerdem könnte man neue Stats wie Reflex und Treffer einfügen. Solche Sachen würden den taktischen Aspekt denke ich sehr schön erweitern und Spielern größere Möglichkeiten bei der Teamgestaltung ermöglichen.


    Wenn ihr jemanden braucht, der euch bei der Story hilft/Ideen einbringt, ich bin für euch da :), ich bin leidenschaftlicher Geschichtenschreiber und auf dem Weg, meinen ersten Roman zu verfassen, also sollte ich das doch einigermaßen hinkriegen.


    Lg, Dragotarify


    @edit: Noch eine Idee: Wer FF X gespielt hat, weiß, wie schön es ist, einen Charakter in verschiedene Richtungen zu entwickeln. Warum so etwas nicht bei Pokémon auch einbringen? Das würde als Beispiel dann so aussehen:


    Beispielpokémon: Rattfratz Lv. 5
    Statuswerte:
    KP: 21
    ANG: 24
    VERT: 17
    SPZ. ANG: 12
    SPZ. VERT: 9
    INIT. 19
    [ die Werte haben keinerlei Realitätsbezug ... ]


    Beim Level-Up würde dann Rattfratz +1 auf alle Werte außer KP ( +2 ) bekommen. Außerdem würde es 2 "Pool-Pkt." bekommen. Diese Punkte können dann im Statusmenü beliebig auf die Werte verteilt werden, wobei die Erhöhung eines Wertes von 1-100 einen Pkt. kostet, zwischen 101-200 2 Pkt. und ab 201 3 Pkt.. Der jeweilige vom Wesen unterstützte Wert bekommt beim Level-Up einen Pkt. mehr ( bei Rattfratz der KP-Wert ), wieviel Pkt. ein Wert standardmäßig bekommt, hängt vom Pkmn ab, so bekommt Ninjatom beispielsweise +0 KP bei jedem Level-Up, allerdings kann der Spieler mithilfe von Pool-Pkt. den Wert anheben ( bei einem Ninjatom auf Lv. 20 könnte der Wert bis Lv. 100 auf 140 KP gesteigert werden ) während z. Bsp. Chaneira +4 KP pro Level-Up erhält. Da sein KP-Wert stark steigt, ist es später jedoch nicht mehr rentabel, die Pool-Pkt. darein zu investieren, da pro 1 KP 3 Pkt. verbraucht werden.


    Wie gesagt, nur ne Idee.

  • Yeah, hört sich großartig an. Also, das mit dem Wetter ist ne gute Idee.
    Ja wir beginnen auch gerade erst damit und es ist schon ein Haufen Arbeit die Klassen der Pokemon mit allen Daten zu füllen, also Basestats und so.
    Ich denke sobnald wir das erste Pokemon so richtig benutzen können werde ich deinem Wunsch mit den neuen Stats nachkommen.
    Das mit dem Wettbewerb finde ich sowieso klasse!


    Bei Geschichten ist leider schon alles gemacht...

    Am Ende sind wir eh alle tot! Was für eine Erleichterung :D

  • Zitat

    Außerdem wäre es bei so einem Spiel ja auch möglich, das Kampfsystem vom Rundenbasierten zu lösen und so ähnlich wie in Final Fantasy als Active-Time-Battle System (ATB) laufen zu lassen, sodass beide Pokémon theoretisch "gleichzeitig angreifen" können. Außerdem könnte man neue Stats wie Reflex und Treffer einfügen. Solche Sachen würden den taktischen Aspekt denke ich sehr schön erweitern und Spielern größere Möglichkeiten bei der Teamgestaltung ermöglichen.

    Das habe ich schon mal auf Pokecomunity gesehen. So ein RPG im G/S/K-Style, mit Evoli als Starter. Eig nicht schlecht, aber das rundenbasierte ist mir dann doch lieber. :3
    Die Idee mit dem Wetter finde ich echt klasse.
    Des weiteren könnte man das mit dem Wetter noch ein wenig ausweiten, so dass zB manche Gegenden nach einem starken Regen ein paar Tage überflutet sind oder irgendwo auch mal Dürre ist.


    Man könnte auch dem Fernsehen eine etwas größere Bedeutung geben, ähnlich von R/S/S. Man wird in Nachrichten über Neuigkeiten informiert, kann sich Serien und Interviews ansehen, kann selbst interviewet werden oder durch besondere Side-Quests im Fernsehen auftauchen und wird vllt sogar von den anderen Leuten darauf angesprochen. Auch Gewinnspiele könnte man einbauen, wie zB diese simplen Quizfragen die jeder aus den Werbepausen kennt - als Thema natürlich Pokemon/die Pokemonwelt.


    Wenn mir noch mehr einfällt melde ich mich ^^

  • Klingt super, also das mit dem Fernseher fand ich in Rubin super.
    Das werde ich bhundertpro einbauen. Das mit dem ncihtrundenbasierten. Na ich weiss nciht, ich will eigentlich versuchen möglichst nahe dran zu bleiben an dem Original. Sprich, es soll schon so aussehen wie ein Original Pokemonspiel.
    Das mit dem wetter. Dürre und überflutung hatten wir auch in Rubin saphir. Du meinst warscheinlich etwas mehr sprites. Also, so , dass man gebiete teilweise auch cniht betreten kann. Ich finds auch gut, wenn sich die Poke mon dann nach einer Überflutung ändern oder so.

    Am Ende sind wir eh alle tot! Was für eine Erleichterung :D

  • Ich würde das Timesystem etwas umändern. Statt einer Real-Time-Clock würde ich eine virtuelle einbauen, da es so schneller möglich ist alles Jahreszeiten durchzukriegen und kaum einer ein Spiel über ein Jahr lang zocken wird. Außerdem könnte man dann auch Events einbauen wie: "Lass uns bis zur Nacht mit dem Angriff warten." Dann geht man vielleicht zu nem Bett oder so und pennt bis zum Abend oder man geht in ein Café und isst dort und virtuell vergehen dann ein bis zwei Stunden.
    Ähnlich wie es beispielsweise in Harvest Moon der Fall ist.


    Den aktuellen Stand meiner Rombase seht ihr immer in meiner Galerie .


    Ich helfe gern wenn ihr Probleme beim erstellen und einfügen von Animationen habt :)